Trauer um Prince:
So reagieren die Promis

Andreas Bourani, Jenny Elvers, Mateo Jaschik (Foto: HauptBruch GbR) - Montage

Der Schock war groß als gestern die Nachricht die Runde machte, dass Superstar Prince völlig überraschend im Alter von 57 Jahren gestorben ist. Auch deutsche Promis zeigten sich bestürzt von der Neuigkeit.

So erklärte Andreas Bourani gegenüber TIKonline.de: “Ich weiß gar nicht was los ist. Erst David Bowie, Lemmy Kilmister, jetzt Prince. Dann ist Roger Cicero verstorben, ein ganz enger Kollege. Es ist bedauerlich. Anscheinend fehlt da oben gute Musik im Himmel. Es ist schade. Er ist viel zu früh gestorben mit 57. Ein weiterer großer Musiker, der von uns gegangen ist. Gott hab ihn selig.”

Prince sei ein echtes Ausnahmetalent gewesen, wie es sie nur alle 100 Jahre geben würde, so Bourani weiter.

Culcha Candela Sänger Mateo Jaschik kann da nur zustimmen. Er sagte uns: “Ein ganz großartiger Songwriter, super Sänger auch, super Instrumentalist. Ich glaube, er hat sich auch die ganzen Instrumente selber beigebracht. Absoluter Wahnsinn.”

Stars trauern um Prince

Culcha Candela Sänger Mateo Jaschik kann nicht fassen, dass Superstar Prince gestorben ist

Für Sven Martinek ist mit Prince auch ein Teil seiner Jugend gestorben. “Damit ist man groß geworden. Ich habe ihn auch in der Waldbühne irgendwann mal gesehen. Also da verbindet man eine Menge mit”, erklärte er. Ähnlich geht es auch Jenny Elvers, wie sie uns sagte: “Auch ein Stück meiner Jugend. Ich war tatsächlich auch im Konzert bei ihm. Supertolle Musik. Da hat die Musikwelt einen ganz Großen – obwohl er so klein war – verloren.”

Stars trauern um Prince

Die Lieder von Prince haben auch Sven Martinek begleitet

Thomas Heinze sagte uns: „Für mich war das auch einer der ganz Großen, zweifelsohne. Ein ganz spezieller, besonderer Mensch. Ich werde auch ein paar Purple Tears verdrücken in Gedanken an Prince.“

Auch Radio-Moderatorin Jackie Brown zeigte sich schockiert: „Unfassbar! Was bringt uns das Jahr 2016?! Es ist eine Ikone. Mit dem Tod hat keiner gerechnet… Es ist wirklich als wäre er nach Lemmy Kilmister oder Michael Jackson einer der letzten Großen, für unsere Generation, gegangen.“

Stars trauern um Prince

Thomas Heinze und seine Freundin Jackie Brown trauern um Prince

Und LeFloid bringt auf den Punkt, was alle denken: “2016 ist ein furchtbares Jahr. Wieder jemand der definitiv zu früh gestorben ist. Warum verlieren wir 2016 so unglaublich viele Künstler?”

Stars trauern um Prince

YouTube-Star LeFloid wurde von der Nachricht vom Tod von Prince überrascht

Stars trauern um Prince

Andreas Bourani ist von Princ`Tod geschockt

Stars trauern um Prince

Für Jenny Elvers war die Musik von Prince ein Teil ihrer Jugend

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich