Pietro und Sarah Lombardi:
Heftiger Streit im Video festgehalten

Pietro und Sarah Lombardi (Foto: HauptBruch GbR)

Bisher schien die Trennung von Pietro und Sarah Lombardi einigermaßen gesittet abzulaufen. Doch schon der Polizeieinsatz letzte Woche ließ erahnen, dass es bei dem ehemaligen „DSDS“-Traumpaar hinter der Fasade ordentlich brodelt.

Genau diese Annahme scheint nun ein Video zu bestätigen, dass kurz nach besagtem Vorfall mit der Polizei entstanden sein muss. Das Paar war damals in Streit geraten, Pietro hatte Sarah geschubst und diese daraufhin die Ordnungshüter gerufen.

Ein Fakt, der Pietro offenbar immer noch wurmt. In dem Video streiten die beiden lautstark. Unter anderem erklärt Pietro: „Ich schwöre bei Gott, ich f***e dich richtig! Ich schwöre bei meinem Kind, auf seinen Tod, ich f***e dich richtig, Alter!“

Auf Sarahs Frage, warum ihm das so wichtig sei, entgegnet er, sie habe mit dieser Aktion nur seinen Ruf zerstören und sich selbst in ein besseres Licht rücken wollen. Die Polizei einzuschalten wäre zu keinem Zeitpunkt nötig gewesen. „Du hast die nur gerufen, damit du jetzt gut dastehst. Deswegen hast du die gerufen, Weil ich habe dich weder geschlagen noch sonst was. Ich habe dich einfach von mir weggerissen“, so Pietro.

Sarah hält dagegen, die Auseinandersetzung habe vor den Augen des gemeinsamen Sohnes stattgefunden und deshalb sei es richtig gewesen die Polizei zu rufen.

Gegenüber der „Bild-Zeitung“ hat sich Pietro zu dem Video, von dem nicht bekannt ist, wer es gemacht hat und wie es ins Internet gelangen konnte, mittlerweile geäußert. „Ich habe nichts schlimmes gesagt“, erklärte er dem Blatt.

Sarah und Pietro Lombardi (Foto: HauptBruch GbR)

Nach der Trennung von Sarah und Pietro Lombardi wird es solche Bilder wohl nicht mehr so bald geben

Sarah und Pietro Lombardi (Foto: HauptBruch GbR)

Ein Bild aus glücklicheren Tagen: Pietro und Sarah Lombardi

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich