Cro:
Über echte Männer und Traumfrauen

Cro (Foto: HauptBruch GbR)

Rapper Cro hat in seiner Karriere schon einige Preise abgeräumt. Letzte Woche konnte er von dem Magazin „GQ“ nun die Trophäe als „Mann des Jahres“ in Empfang nehmen.

Cro selbst freute sich über die Auszeichnung und erklärte TIKonline.de, was für ihn einen echten Mann ausmache: „Er braucht eine ordentliche Maske und im Winter eine schöne warme Jacke, dann ist schon alles gut“, so der 27-Jährige.


Die Jacke diene dabei natürlich nur einem Zweck: „Aber man braucht die Jacke ja nur, um die einer frierenden Dame zu geben, dann ist man ein richtiger Mann.“

Wie man die richtige Herzensdame findet, erklärt der Rapper so: „Erstmal fängt es damit an, dass die Chemie passt, dann ist eigentlich schon alles passiert. Das merkt man innerhalb von einer Sekunde ob es passt oder nicht.“ Wenn man es dann noch schafft Kompromisse einzugehen, kann man nach Ansicht des Musikers einer langen glücklichen Beziehung entgegensehen.

GQ Men of the Year Award 2016 mit Bill Murray

Rapper Cro grüßt in die Kamera

GQ Men of the Year Award 2016 mit Bill Murray

Rapper Cro kam im Schlabber-Look zum GQ Award 2016 nach Berlin

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich