Gisela May:
Schauspielerin und Sängerin mit 92 Jahren gestorben

Gisela May (Foto: HauptBruch GbR)

Trauer um Gisela May. Die beliebte Schauspielerin und Sängerin ist am heutigen Freitagmorgen im Alter von 92 Jahren in Berlin gestorben. Dies teilte das Berliner Ensemble (BE) mit.

Einem breiten Publikum ist sie sicherlich durch die Serie „Adelheid und ihre Mörder“ bekannt, in der sie neben Evelyn Hamann als „Muddi“ von Adelheid zu sehen war.

Doch May war auch eine gefeierte Chanson-Sängerin, die sich vor allem durch ihre Brecht-Interpretationen einen Namen gemacht hatte. Mit ihren Programmen feierte sie weltweit Erfolge, so etwa an der Mailänder Scala oder der Carnegie Hall in New York.

Sie brachte auch das Kunststück fertig, sowohl in der DDR als auch im wiedervereinten Deutschland ganz vorne mitzuspielen. Unter anderem erhielt sie den Nationalpreis 1. Klasse der DDR und das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.