Michael Schanze:
Der Entertainer wird 70

Michael Schnze (Foto: HauptBruch GbR)
 
TV-Legende Michael Schanze feiert am 15. Januar 2017 seinen 70. Geburtstag. Der im bayrischen Tutzing geborene Schanze zeigte früh musikalisches Talent, welches durch seinen Vater, den Rundfunk-Orchesterchef Artur Schanze, durch Klavierunterricht gefördert wurde.

So wundert es nicht, dass er zunächst eine Karriere im Musik-Business anstrebte, bis er 1968 erstmals als Nachwuchskünstler in der TV-Show „Talentschuppen“ zu sehen war. Ab Anfang der 1970er Jahre konnte man Schanze dann regelmäßig im Fernsehen sehen. So moderierte er beispielsweise die Wochenend-Show „Mobile“ oder die Personality-Show „Hätten Sie heut’ Zeit für mich“.

Mit dem Kinder-Quizz „1,2 oder 3“, das er von 1977 bis 1985 moderierte, und dem berühmten „Plopp“ wurde Schanze dann zu einem Kult-Star. Es folgten TV-Erfolge wie die „Michael Schanze Show“, Der „Flitterabend“ oder „Kinderquatsch mit Michael“. Seine Sendungen brachten ihm den Bambi, die Goldene Kamera, den Tetestar sowie Nominierungen für den Adolf-Grimme-Preis und die Goldene Rose von Montreux ein.

Trotz all der Erfolge zog sich Schanze mit dem Jahrtausendwechsel komplett aus den Fernsehen zurück, um sich fortan seiner Theater- und Schauspielleidenschaft zu widmen. TIKonline.de erklärte er unlängst dazu:

„Ich habe mich damals gegen alle Tipps, die ich von allen möglichen Seiten bekommen habe, zum Jahrhundertwechsel entschlossen, dem Fernsehen ohne weinendes Auge auf Wiedersehen zu sagen. Vielleicht ja tatsächlich mal auf Wiedersehen. Aber es war tatsächlich mal ein Zeitpunkt gekommen, da musste ich selber für mich persönlich zu neuen Ufern aufbrechen. Ich bereue da gar nichts. Es war eine tolle Zeit und ich habe vielleicht sogar die ganz große Zeit des Fernsehens miterleben dürfen. Das wird man vielleicht in der Nachbetrachtung irgendwann sagen.“

Michael Schanze hat drei Kinder, die aus seiner Ehe mit seiner Frau Monika stammen. Die Ehe wurde im Jahre 2000 geschieden.

Michael Schnze (Foto: HauptBruch GbR)

Michael Schanze auf der Bühne des von ihm komponierten Musicals „Eine Weihnachtsgeschichte. Dem geizigen Scrooge geschieht das Weihnachtswunder“

Michael Schnze (Foto: HauptBruch GbR)

Michael Schanze macht seinen berühmten „Plopp“

Michael Schnze (Foto: HauptBruch GbR)

Michael Schanze verabschiedete sich im Jahre 2000 vom Fernsehen

Michael Schnze (Foto: HauptBruch GbR)

Entertainer, Schauspieler, Musiker und Komponist Michael Schanze

Michael Schnze (Foto: HauptBruch GbR)

Michael Schanze auf der Bühne des von ihm komponierten Musicals „Eine Weihnachtsgeschichte. Dem geizigen Scrooge geschieht das Weihnachtswunder“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

  • Gustavo Woltmann

    Ich hätte Michael Schanze ehrlich gesagt, nicht mehr wiedererkannt. Mein Gott, der hat aber zugenommen. Ich weiß nicht, ob er zu Fernsehzeiten auf seine Ernährung geachtet hat. Danach hat er offensichtlich nichts mehr ausgelassen.