Arsch-Training á la Lopez:
Berühmter Po bringt Klage ein

Wer möchte nicht so einen knackigen, schön geformten und durchtrainierten Po wie Latina Jennifer Lopez haben? Aber der kommt nun mal nicht von alleine.

Lässt man die Gene und die Veranlagung beiseite, muss man einiges für so ein straffes Hinterteil tun. Auf Instagram präsentiert J.Lo, was sie dafür so leisten muss. Und das sieht echt anstrengend und unbequem aus. Aber die Mühe lohnt sich ja nachweislich.

Jetzt droht der 45-Jährigen aber genau wegen dieses Körperteils eine Gefängnisstrafe in Marokko. Dort wurde sie angeklagt, weil ihr Auftritt im marokkanischen Fernsehen für viele Menschen zu sexy gewesen sei.

Aber glücklicherweise ist ihr Popo ja versichert, vielleicht kommt die Versicherung ja auch bei so was auf.

Jennifer Lopez, Pitbull, Claudia Leitte

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich