Kevin Federline packt aus:
So war die Ehe mit Britney Spears

Was die gemeinsame Zeit mit Britney Spears angeht, findet der ehemalige Tänzer Kevin Federline überraschend positive Worte: „Diese Zeit meines Lebens, sie war toll“, erklärte er im „Us Weekly“-Interview.

Problematisch sei der Umgang mit Britneys Ruhm und Lifestyle gewesen. Das war jedoch nicht der Grund dafür, dass er überhaupt etwas von ihr wollte: „Der liebende, sorgende Mensch hinter all dem, hat meine Aufmerksamkeit erregt“, verriet er weiter.

Das Ex-Paar hat zwei Söhne: Jayden und Preston. Die beiden sind auch der Grund dafür, dass Britney und Kevin sich heute noch gut verstehen. Zu Beginn der Trennung sah es erst nach einer Schlammschlacht aus.

Zum Glück für die Kids hat sich das geändert. Kevin hat mittlerweile eine andere Frau geheiratet und ist insgesamt Vater von sechs Kindern.

Kevin Federline

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich