Pamela Anderson:
Ist jetzt Gräfin Pamela

Aus der „Baywatch“-Nixe ist eine Adlige geworden! Pamela Anderson wurde in Italien in den Rang einer Gräfin erhoben.

Die Schauspielerin, die durch ihre prallen Kurven im roten Badeanzug berühmt geworden ist, darf sich nun Lady Pamela Anderson, Contessa de’Gigli nennen. Prinz Stephan von Montenegro hat sie in einer feierlichen Zeremonie zu einem Blaublüter gemacht und wohl auch ihre beiden Söhne zu Rittern geschlagen.

Der Grund dafür soll ihr Einsatz für den Schutz des Meereslebens gewesen sein. Zudem ist sie auch eine Partnerschaft mit der „Italian Mediterranean Sealife Association“ eingegangen.

Da hast du dir den Adels-Titel natürlich mehr als nur verdient, Pam!

Pamela Anderson

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich