Emilia Clarke:
Warum geht sie plötzlich an Krücken?

Schon seit längerem ist Emilia Clarke mit einem Paar Krücken unterwegs. Inzwischen haben sie sogar Namen bekommen: Bill und Ben.

Doch warum sie auf die beiden angewiesen ist, hat sie erst jetzt verraten. „BBC Radio 1“ gegenüber erklärte sie, dass sie sich eine Stressfraktur an der Hüfte zugezogen habe. Und das ausgerechnet während ihrer „Terminator: Genisys“-Pressetour.

Leider ist die Geschichte dahinter auch alles andere als cool. „Ich würde gerne sagen, dass es vom Parkour oder so kommt, aber ich bin einfach nur ausgerutscht – es war ziemlich langweilig. Aber bis zum Ende der Presse Tour fällt mir mit Sicherheit noch eine verrückte Geschichte dazu ein“, erklärte sie.

Wir hätten da auch schon einen Vorschlag! Da die Dreier-Geschichte mit Channing und Jenna Dewan-Tatum gerade so aktuell ist, wäre das doch die perfekte Story.

Emilia Clarke

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich