Maisie Williams:
Erste Sexszene im Kasten

In der Serie “Game of Thrones” spielt Maisie Williams die verwaiste Stark Tochter, die aufgrund ihrer Lebensumstände zur eiskalten Killerin wird. Durch diese Rolle bekam die 18-jährige so einige Filmangebote und entschied sich für die Darstellung der Lydia in dem Indie-Psychodrama “The Falling”.

In diesem Streifen spielte Maisie ihre erste Sexszene. Die Schauspielerin hat verraten, dass sie viele Drehbücher gelesen hatte, die riesige Nacktszenen beinhalteten, die Maisie alle für unnötig hielt. Sie wollte eine Sexszene drehen, die Sinn hatte.

Genau diese fand Williams 2013 in “The Falling” und nahm im Alter von 16 Jahren das Engagement an. Das britische Drama wurde bereits auf sämtlichen Filmfestivals vorgestellt. Wann der Streifen in Deutschland gezeigt wird, steht noch nicht fest.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich