Charlie Sheen:
Keine Lust mehr auf Twitter

Charlie Sheen

Charlie Sheens Twitter-Account war über Jahre für Millionen von Followern ein steter Quell der Belustigung. Mit seinen regelmäßigen Wutausbrüchen und Hasstiraden versüßte er so manchem Fan den Tag.

Die Opfer seiner meist recht rüden Attacken hatten an seine Ergüssen wohl weniger Spaß und werden deshalb froh sein zu hören, dass Sheen dem Kurznachichtendienst zukünftig den Rücken kehren will.

In einem Tweet ließ der ehemalige “Two and a Half Men”-Star seine Follwower wissen: “Ich höre einfach mit Twitter auf.” Garniert war die Nachricht mit einem standesgemäßen “go fuk yur selves” und einem Link zu einem Foto, dass Sheen mit einem Tuch über dem Kopf, Hut, Zigarette und einem Telefonhörer am Ohr zeigt.

Wie ernst es der selbsternannte “arbeitslose Gewinner” mit seinem Twitter-Abschied meint, werden wohl die nächsten Tage zeigen …

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich