Taylor Swift vs. Nicki Minaj:
Booty-War über Twitter

Nächsten Monat stehen die MTV-Video-Music-Awards an. Heißer Favorit ist dabei mit neun Nominierungen Taylor Swift. Sie ist mit ihrem Video “Bad Blood” großer Favorit in der Kategorie für das beste Video.

Nicki Minaj hingegen ging leer aus. Wackelte sie doch so aufreizend mit ihren üppigen Rundungen im Video zu “Anaconda”. Über Twitter konnte sich die Sängerin eine Spitze in Richtung Taylor Swift wohl nicht verkneifen.

Sie prangerte indirekt den Fokus der schlanken Frauenfiguren an, der in Taylors Action-Video inszeniert wird. Swift reagierte prompt verärgert auf Nickis Kommentar.

Steht jetzt etwa die nächste Runde im Musik-Booty-Kampf bevor? Schlanke Silhouetten gegen pralle Rundungen? Auch wenn Nicki Minaj wohl keinen Streit wollte – Zündstoff bietet die Debatte allemal.

Nicky Minaj (Foto: Cover Media)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich