Miranda Kerr:
Nackt-Foto löst Shitstorm aus

Ob das Model mit solchen Reaktionen gerechnet hat? Bei jemandem wie Miranda Kerr erwartete man zwangsläufig ein bisschen mehr Haut bei Fotos auf Instagram und Co. Dass manche Leute bei so etwas auch mal leicht übertrieben reagieren, kommt auch mal vor.

So wie bei diesem Foto, dass die 32-Jährige offenbar komplett nackt zeigt. Einzig ihre Füße sind mit neuen Reebok-Schuhen bedeckt, die sie stolz in die Kamera hält. Mit ihren Beinen scheint sie übrigens ihren nackten Körper zu verdecken.

Und da ging dann der Shitstorm los. Mittlerweile hat sich die Lage gelegt und viele unterstützen sie mit Aussagen wie: “Warum macht ihr so ne große Sache draus? Sie sieht heiß aus.”

Und da man nicht sicher sein kann, dass sie nackt ist, warum das Problem? Schließlich hat sie sogar das als prüde geltende Instagram nicht gesperrt. Und heiß sie Miranda ohne Zweifel aus.

@reebok

Ein von Miranda (@mirandakerr) gepostetes Foto am

Miranda Kerr

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich