Bruce Willis:
Durch Steve Carell ersetzt

Woody Allen macht jährlich Filme und greift dabei immer wieder auf Hollywoods Star-Schauspieler zurück. So auch auf Bruce Willis. Der sollte nämlich im neusten Allen-Film eine Rolle haben.

Doch am Set konnte dieser Gerüchten zufolge, die Texte nicht. Die Folge war, dass man Willis ersetzte. Der Ersatz ist nunmehr auch bekannt. Es ist der aus der Serie „The Office“ bekannte Steve Carell. Er wird nun neben Blake Lively, Jesse Eisenberg und Kristen Stewart im neusten Film des New Yorker Kult-Regisseurs zu sehen sein.

Bruce Willis hingegen scheint sich bei Filmemachern immer unbeliebter zu machen. Schon mit Sylvester Stallone gab es Streitigkeiten um’s Geld für den zweiten „Expendables“-Film. Das nächste Mal ist Willis im Oktober an der Seite von Bill Murray in „Rock the Kasbah“ zu sehen.

Der Woody Allen-Film ohne Willis ist hingegen für 2016 angesetzt. Zuvor kommt mit „Irrational Man“ im November noch Allens 2015 Film in unsere Kinos.

Bruce Willis (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich