Dakota Johnson:
Findet keinen Freund

Ist „Shades of Grey“ an Dakota Johnsons Single-Dasein Schuld? – Die Schauspielerin wurde zuletzt wieder mit ihrem Ex-Freund Jake Gyllenhaal in Verbindung gebracht, doch offenbar ist nichts daraus geworden.

Nun hat sie dem „Express“ verraten, dass sie Single ist, aber auch nicht ganz freiwillig. Männer haben, wie die 25-Jährige glaubt, Angst vor ihr, seit sie in „Fifty Shades of Grey“ zu sehen war. Ich bin wieder Single, und die Männer flüchten vor mir“, erklärte Dakota. „Dabei müsste es doch auch welche geben, die auf Peitschen stehen…“, fügte die Schauspielerin mit einem Grinsen im Gesicht hinzu.

Die werden sich sicher finden, liebe Frau Johnson. Ansonsten dürfte es an ihrer Familie liegen. Mama Melanie Griffith war immerhin auch bereits vier Mal verheiratet.

Dakota Johnson

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: videovalis.tv

von TIKonline.de