Frances Cobain:
Heimliche Hochzeit

Frances Cobain hat nach fünf Jahren Beziehung ihren Freund Isaiah Silva geheiratet. Die Zeremonie fand heimlich statt, anwesend war lediglich eine Handvoll engster Freunde.

Nicht einmal Frances Mutter Courtney Love wurde über diesen wichtigen Schritt im Leben ihrer Tochter in Kenntnis gesetzt und war laut eines Informanten des Promi-Portals “E!News” am Boden zerstört als sie davon erfuhr.

Kurt Cobains Witwe mag Isaiah zwar sehr, soll aber sehr traurig darüber gewesen sein, dass sie nicht bei der Hochzeit dabei sein durfte. Das Verhältnis zwischen Courtney und Frances ist seit Jahren angespannt.

Die 23 Jährige reichte im Jahr 2009 eine Klage gegen ihrer Mutter ein, weil sie Love das Sorgerecht entziehen wollte und stattdessen ihre Großmutter als Erziehungsberechtigte wünschte.

Frances Bean Cobain

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich