Lamar Odom:
Zusammenbruch im Bordell

Lamar Odom wurde vergangenen Dienstag in ein Krankenhaus in Las Vegas eingeliefert. Wie das Klatschportal „TMZ“ berichtet, fand man den Ex-Mann von Khloe Kardashian ohnmächtig in seinem Zimmer auf der „Love Ranch South“ in Pahrump.

Der 35-Jährige soll bereits seit Samstag in dem bekannten Bordell in Nevada gefeiert haben. Der Besitzer des Etablissements berichtete, dass eins seiner Mädchen den Ex-Basketballspieler auf seinem Zimmer fand, ohnmächtig und mit Schleim vor Mund und Nase.

Daraufhin wurde sofort ein Krankenwagen gerufen, während der Fahrt soll Lamar nicht selbstständig geatmet haben. Wie es genau zu diesem Vorfall kam, ist unbekannt.

Ein Mitarbeiter des Bordells verriet, dass Lamar an dem Wochenende Viagra-Ersatz auf Kräuterbasis zu sich genommen haben soll.

Khloe Kardashian und Lamar Odom

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich