Taylor Kinney:
Über Lady Gagas Sex-Szene

Taylor Kinney muss an der Seite von Lady Gaga ein dickes Fell haben, besonders was ihre Nackt-Auftritte angeht. Dran gewöhnt hat er sich offenbar noch nicht, wie er in der „Meredith Vieira“-Show verraten hat.

Zuletzt durfte er Gaga bei einer harten Sex-Szene mit Matt Bomer in „American Horror Story: Hotel“ sehen. Einerseits lobten er und Gagas Vater ihre gute Arbeit, andererseits war es für ihn ein eher unbeschreibliches Gefühl.

Von Serien-Macher Ryan Murphy darauf angesprochen, fehlten ihm die Worte. „Ich glaube, ich habe gar nichts gesagt. Ich versuche noch immer zu verarbeiten, was zur Hölle ich da gesehen habe“, erklärte der 34-Jährige.

Na hoffentlich hat er die brutale Szene inzwischen verarbeitet.

Taylor Kinney und Lady Gaga

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich