Sarah Jessica Parker:
Wäre fast nicht Carrie geworden

Die Serie „Sex and the City“ hat besonders Schauspielerin Sarah Jessica Parker zu einer großartigen Karriere verholfen. Doch wie Produzent Darren Star jetzt in einem Interview mit „Deadline“ verraten hat, gab es noch einen Ersatz, falls Parker doch nicht zusagt.

Schauspielerin Lisa Edelstein war bereit, für die Rolle einzuspringen. Sie sagte: „Es stand noch nicht fest, ob ich die Rolle übernehmen werde – es hing alles davon ab, was Sarah Jessica Parker sagen wird“.

Und wie wir alle wissen, hat Parker zugesagt! Lisa Edelstein erzählte zudem, dass es schmerzvoll war die Serie dann mit einer anderen Carrie zu sehen.

Sarah Jessica Parker

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich