Ellen Page:
Coming-Out war eine Befreiung

Nach ihrem Outing im Februar 2014, ist von Ellen Page offenbar eine riesige Last abgefallen. Die kanadische Schauspielerin spielt in ihrem neuen Film „Freeheld“ die lesbische Partnerin von Julianne Moore.

In einem Interview mit dem „NEON“-Magazin erklärte Page über ihr Coming-Out: „Ich würde lieber 24 Stunden am Tag über meine Homosexualität reden, als jemals wieder ungeoutet zu sein.“

Das Drama „Freeheld – Jede Liebe ist gleich“ startet am 7. April in den deutschen Kinos.

Ellen Page

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich