Madonna:
Feiert Sorgen um Sorgerechtstreit einfach weg

Madonna und Ex-Mann Guy Ritchie streiten um das Sorgerecht für Sohn Rocco. Die Sängerin hat jetzt aber einen ersten kleinen Erfolg zu verbuchen.

Die weiteren Verhandlungen wurden von London nun nach New York verlegt. Das feiert die 57-Jährige in einem Restaurant in New York. „Omar’s“ im West Village ist die Anlaufstation für sie und Designer des Labels Givenchy, Riccardo Tisci.

Die beiden sind in einem Selfie auf dem Instagram-Account von Madonna zu sehen, mit der Bildunterschrift: „Zwei italienische Leos. Verwechselt unsere Güte nicht mit Schwäche.“

Herkunft verbindet nun mal. DJ Maxwell war zusammen mit ein paar Männermodels ebenfalls dabei und sorgte für die Musik. Und gegen halb zwei nachts spielte er „Like a Prayer“.

Madonna

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich