Oben-Ohne-Zac:
Greift Franco in den Schritt

Schon wie im Vorjahr gewinnt Zac Efron in der Kategorie „Bester Oben-Ohne-Auftritt“ bei den MTV Movie Awards. Der 27-Jährige ist ja auch ein heißer Feger. Darüber hinaus hat er mit Dave Franco für seinen Film „Bad Neighbors“ den Popcornbecher als „Bestes Duo“ abgeräumt. Und dann kam die Dankesrede. Die beiden waren als Robert De Niro Rollen verkleidet und grabbelten sich ziemlich an. Erst spielte Dave auf Zacs Oben-Ohne-Trophäe an, dann ging er ihm an die Brust und zitierte aus dem Film „Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich“. Das hatte etwas mit Melken und Nippeln zu tun. Efron ging dann in die Vollen und griff Franco in den Schritt. Und vielleicht haben die beiden sich damit fürs nächste Jahr ja als Moderatoren empfohlen.

Zac Efron

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis.tv

von Monika Haupt