Kim Kardashian:
Archiviert ihre Kleider für North

Die kleine Tochter von Kim Kardashian und Kanye West ist noch keine zwei Jahre alt und zählt schon jetzt zu den Mode-Ikonen. Selbstverständlich entscheidet Mama Kim, welches Outfit das kleine Mädchen trägt. Die 34-Jährige berichtete der „Hufflington Post“ wie viel Wert sie darauf legt, dass ihre Tochter eines Tages ihren eigenen Style findet: „Ich möchte North dazu ermutigen, sie selbst zu sein und Sachen zu tragen, von denen sie glaubt, dass sie darin gut aussieht.“ Der Reality-TV-Star scheint dabei aber auch davon auszugehen, dass North dann aber auch den gleichen Geschmack wie Frau Mama haben wird. Denn sie hat wohl ihre schönsten Stylings für den Nachwuchs archivieren lassen. So plauderte sie weiter aus: „Das Kleid, das ich auf dem Cover der ‘Vogue’ getragen habe, wird ihr gehören. Alle meine Kleider, die ich auf den „Met Galas“ getragen habe, ebenfalls. Ich packe alles in diese durchsichtigen Plastiksäcke zusammen mit den Schuhen – der ganze Look wird aufbewahrt.” Ob es dann in einigen Jahren einen Contest gibt, nach dem Motto „wer sieht besser in dem Outfit aus?“ – Mutter oder Tochter?

Kim Kardashian

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis.tv

von Monika Haupt