DJ Calvin Harris:
Song-Verbot für Taylor Swift!

Calvin Harris und Taylor Swift sind erst seit Kurzem offiziell ein Liebespärchen. Doch bereits jetzt, zu Beginn ihrer gemeinsamen Zeit, scheint der DJ erste Forderungen zu stellen. Harris soll dem „OK-Magazin“ zufolge nämlich nicht wirklich Lust darauf haben, in einem von Taylors berühmt-berüchtigten Liebes-Songs vorzukommen. Bislang wurden bereits Stars wie Joe Jonas, Jake Gyllenhaal und Harry Styles mit eigenen Liedern bedacht. Alles Ex-Freunde der guten Taylor. Aber keine Sorge, Taylor und Calvin wollen sich nicht gleich wieder trennen. Harris macht sich bei seiner Forderung wohl nur Gedanken um den Ruf der 25-Jährigen. Seiner Ansicht nach, sei sie nämlich eine tolle Musikerin, die sich durch ihre banalen Texte über Ex-Freunde nur selbst degradieren würde. Da scheint der neue Freund offensichtlich nur besorgt zu sein. Irgendwie schon süß, doch wird Taylor sich dran halten?

Taylor Swift

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis.tv

von Monika Haupt