Nippel-Kleber & Achselhaare:
Miley Cyrus zeigt alles

„I love Rock’n’Roll“-Sängerin Joan Jett wurde in die „Rock’n Roll Hall of Fame“ aufgenommen. Und niemand Geringeres als Miley Cyrus hatte die Ehre, die Laudatio auf die 56-Jährige zu halten. Doch weil wir hier von der „Wrecking Ball“-Sängerin sprechen, musste noch etwas ganz spezielles geschehen. Daher klebte Miley sich pinkfarbene Herzchen auf die Nippel, auf denen jeweils ein „J“ zu sehen war und befreite ihre Brüsten ansonsten von Stoff. Da wird sich Joan mit Sicherheit gefreut haben. Und um noch einen drauf zu setzen, zeigte Miley ihr buschiges Achselhaar, ganz im 80er-Jahre-Rock-Stil. Typisch Cyrus eben. Hoffentlich hat Frau Cyrus danach ihren Rasierer aber wieder gefunden.

Miley Cyrus

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Monika Haupt