Rihanna:
Zurück in die 90er

Rihanna ist eigentlich bekannt dafür im sexy Outfit abgelichtet zu werden, doch diesmal hat sie gleich zwei Mal an nur einem Wochenende daneben gegriffen.

Beide Looks erinnerten ziemlich stark an die Neunziger, die modisch gesehen nicht mehr wirklich so cool sind. Das Bad Gal trug zum einen tatsächlich eine Perücke, aus welchem Grund auch immer. Dazu eine runde Sonnenbrille, eine Baseballjacke, zerrissene Baggy-Jeans und hellbraune Boots. Auch ohne Jacke und Brille wirkte das Outfit nicht viel besser.

Mit dem zweiten Look punktete RiRi auch nicht wirklich: Perücke und Sonnenbrille waren dieselben wie zuvor, diesmal jedoch mit schwarzen Stiefeln, Mini-Rock und weißem T-Shirt kombiniert, auf dem „School Kills“ zu lesen war. Der Look ist offensichtlich genauso lange her, wie die Schulzeit der 27-Jährigen. Das kannst du besser Rihanna!

Rihanna

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: videovalis.tv

von Hirsch Heinrich