Miley Cyrus:
Es lebe das Achselhaar!

Anfang Mai gestand Miley Cyrus gegenüber einem Schwulen- und Lesbenmagazin, dass sie Probleme mit den traditionellen Geschlechterrollen hat. Sie könne mit dem, was einen Jungen bzw. ein Mädchen ausmache, nicht viel anfangen und wolle sich nicht in eine Schublade stecken lassen.

Vielleicht ist mit diesem Hintergrund ihr momentaner Faible für sprießende Achselhaare zu verstehen. Wobei sie die Haare nicht nur wachsen lässt, sondern regelrecht hegt und pflegt:

Auf Instagram zeigt sie sich beim Blondieren dieser Haarpracht und stellt zusätzlich selbstironische Collagen mit ihrer Körperbehaarung online.

Miley Cyrus

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich