Gwen Stefanis Frisur:
Ein Unfall?!

Das könnte der neue Trend sein: Gwen Stefanis platinblonde Haare sind nur unten schwarz überpinselt. Das Ganze sieht aus wie eine schiefgelaufene Färbe-Aktion, ist aber durchaus gewollt.

In letzter Zeit war die 45-Jährige eher edel unterwegs und hatte auch so ihre Haare gestylt. Jetzt sieht das eindeutig rockiger aus, so wie es sich für die Front-Frau einer Rocker-Combo halt gehört.

Und dass der Look gleichzeitig auch noch Alltagstauglich ist, bewies die „No Doubt“-Sängerin beim Kinobesuch mit ihren Kiddies.

Es ist also nicht nur ein Bühnen-Outfit mit Clip-Extensions, sondern durch aus ein permanentes Styling. Hat was!

Gwen Stefani schwanger

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich