Megan Fox:
Technologie-Verbot für ihre Kinder

Megan Fox ist ein bekennender Nerd – die Schauspielerin liebt Comics und spielt noch lieber in Comic-Verfilmungen mit. So können wir die 29-Jährige im kommenden Sommer im zweiten Teil von „Teenage Mutant Ninja Turtles“ auf der Kinoleinwand bewundern.

Was die Kindererziehung anbetrifft sieht es bei Megan allerdings ganz anders aus. Die Hollywood-Schönheit versucht mit allen Mitteln ihre Söhne von der Technologie fernzuhalten.

In einem Interview mit dem „People“ Magazin verriet Fox kürzlich, dass ihre Kids weder Fernsehen schauen dürfen, noch ins Kino gehen. Sie besitzen auch kein iPhone oder iPad.

Am liebsten wäre es Megan wenn ihre Söhne eine Musikkarriere einschlagen würden, da auch ihr Vater und Megans Ex Brian Austin Green sehr musikalisch sind.

Megan Fox

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich