Jennifer Lawrence:
Hat Spaß mit Chris Pratt

Da waren die Dreharbeiten sicher lustig. Jennifer Lawrence und Chris Pratt haben zusammen für den Film „Passengers“ gedreht und auf der CinemaCon in Las Vegas auf einer Bühne darüber gesprochen.

Dabei wirkten die beiden sehr vertraut und unfreiwillig komisch. Denn Chris ließ das Mikrofon fallen und traf leider damit den Fuß von Jennifer Lawrence. „Autsch. Du hast es mir auf den Fuß fallen lassen“, sagte Lawrence und Chris scherzte: „Das war der Anti-Kanye.“

Der Rapper hatte ja bei den „MTV Movie Awards“ Taylor Swift das Mikro geklaut und damit ihre Rede einfach unterbrochen. So war es bei Jennifer Lawrence und Chris Pratt natürlich nicht. „Passengers“ soll übrigens am 5. Januar 2017 in die deutschen Kinos kommen.

Jennifer Lawrence (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

Quelle: Videovalis

von Hirsch Heinrich