„The Interview“:
Nordkorea-Satire kommt wie geplant in unsere Kinos

The Interview (Foto: Columbia Pictures)

The Interview“ kommt nun doch in unsere Kinos. Die Satire, in der James Franco und Seth Rogen in die Rollen des Talkshow-Hosts Dave Skylark und dessen Produzent Aaron Rapoport schlüpfen, die von der CIA angeheuert werden, um den nordkoreanischen Diktator Kim Jong-Un bei einem Interview zu ermorden, war der erste Film, der dem kürzlich verübten Hacker-Angriff auf die Sony-Studios zum Opfer fiel.

Nach dem Hack und mehreren Terrordrohungen hatte sich das Film-Studio zunächst dazu entschlossen, den Streifen nicht in die Kinos zu bringen. In den USA erschien „The Interview“ letztlich nur als Online-Version, wobei auch einige Kinos den Film ins Programm aufnahmen.

In Deutschland soll das Werk nun wie geplant am 5. Februar in den Kinos anlaufen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Columbia Pictures

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.