Jessie J:
Jetzt stürmt sie die Kinos

Jessie J

Die britische Sängerin Jessie J steuert einen Song zum Film ‚Silver Linings’ bei. Und es ist nicht irgendein Song, sondern der Titelsong des Films, der ab 3. Januar in den deutschen Kinos zu sehen sein wird.

‚Silver Lining (Crazy `Bout You)’ heißt ihre neue Single, die sie gemeinsam mit Songwriter-Legende Diane Warren produzierte. Warren wird als eine der erfolgreichsten Film-Komponistinnen bezeichnet. Mit Songs wie ‚I Don’t Want To Miss A Thing’ (Aerosmith) und ‚You Haven’t Seen the Last of Me’ (Cher) konnte sie bereits große Erfolge verbuchen.

Die Produzentin äußert sich sehr euphorisch gegenüber der Plattenfirma: „Ich bin total aufgeregt wegen dieses Songs. Jessie J ist eine der besten Sängerinnen, mit denen ich bisher gearbeitet habe. Ich kann es kaum erwarten, dass die Leute ‚Silver Lining (Crazy `Bout You)‘ und ihre fantastische Stimme hören!“, sagt sie über die neue Single.

„Mit ihrer unerschöpflichen Energie und der akrobatischen Leichtigkeit in ihrer Stimme steht Jessie J den großen Pop-Diven der 80ies in nichts nach“ so heißt es in einer Pressemitteilung. Die Single wird den Fans definitiv die Wartezeit auf das nächste Album verkürzen.

Nach dem UK-Platinerfolg ihres ersten Albums ‚Who You Are’ verspricht ‚Silver Linings’ für die Sängerin ein neuer Höhepunkt zu weden. Der Streifen gilt schon jetzt als einer der wichtigsten Filme, die 2013 in die Kinos kommen werden. Er gewann bereits den Publikumspreis des Toronto Film Festival und wird schon jetzt als Oscaranwärter gehandelt.

Es geht um einen ehemaligen High-School-Lehrer (Bradley Cooper), der nach Monaten in einer geschlossenen Anstalt zurück zu seiner Familie kehrt und versucht, sein Leben wieder in die richtigen Bahnen zu lenken. Er verliebt sich in Tiffany (Jennifer Lawrence), die allerdings ein ähnlich großes Päckchen zu tragen hat, was die Sache nicht grade einfach macht.

Der Vater des Lehrers wird von Leinwand-Ikone Robert de Niro verkörpert

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.