Take That:
Nächstes Jahr gibt’s ein neues Album

Gary Barlow verspricht, dass Take That im nächsten Jahr an neuer Musik arbeiten werden. Der Sänger der Boygroup, zu der außerdem Robbie Williams, Mark Owen, Jason Orange und Howard Donald gehören, erklärt, dass die Band sich momentan nur eine Pause gönnt, um danach wieder richtig durchzustarten.

„Im nächsten Jahr habe ich viel Take That-Zeug zu tun und dann im Jahr darauf – hoffentlich – eine Tour. Ein neues Album fühlt sich für uns richtig an, das hatten wir schon immer im Kopf“, verrät Barlow dem „Daily Mirror“.

„Die Zyklen der Band sind offensichtlich. Jeder wollte dieses Jahr eine Pause und jetzt können wir es alle gar nicht abwarten, im Februar wieder ins Studio zu gehen. Und das werden wir auch. Also hoffentlich ein neues Album zu Weihnachten und eine Tour im Jahr darauf.“

1996 lösten sich Take That auf, nachdem Williams bereits ein Jahr zuvor die Band verlassen hatte. 2005 taten sie sich zunächst zu viert wieder zusammen bis Williams dann im 2010 ebenfalls wieder dazustieß. Mit dem letzten Album „Progress“ schafften sie es in zahlreichen Ländern – darunter Deutschland und Großbritannien – bis an die Spitze der Charts.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Universal Music

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.