Lady Gaga bei Coachella?


Lady Gaga soll Beyoncés Platz beim ‚Coachella‘-Festival einnehmen.
Die ‚Formation‘-Interpretin gab letzte Woche bekannt, dass sie aufgrund ihrer Zwillingsschwangerschaft nicht beim diesjährigen ‚Music and Arts Festival‘ auftreten kann. Nun wird gemunkelt, dass die ‚Pokerface‘-Sängerin den Platz der werdenden Mutter einnehmen soll. In den nächsten Tagen soll das Engagement bekannt gegeben werden. Gaga wird dann voraussichtlich am 15. und 22. April in Indio, Kalifornien auf der Bühne stehen. Die Organisatoren wollten Berichten zufolge unbedingt einen weiblichen Ersatz, da Beyoncé seit Björks Auftritt 2007 die erste Headlinerin war.

Derweil wird Beyoncé ihren Auftritt voraussichtlich im nächsten Jahr nachholen. Ihr Arzt hatte ihr dazu geraten, einen weniger anstrengenden Terminplan einzuhalten, weshalb die 35-Jährige ihren Auftritt auf 2018 verschob. Das Management der ‚Pray You Catch Me‘-Interpretin veröffentlichte ein Statement zu der Situation: „Dem Ratschlag ihrer Ärzte folgend, in den nächsten Monaten einem weniger vollen Terminplan zu folgen, hat Beyoncé die Entscheidung getroffen, auf ihren Auftritt beim ‚Coachella Valley Music & Arts Festival‘ zu verzichten. Wir freuen uns jedoch, mitteilen zu können, dass sie 2018 als Headliner auf der Bühne stehen wird. Danke für Ihr Verständnis.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Bang