Polarkreis 18:
Vorband von Depeche Mode

Polarkreis 18 hat die Ehre, drei der acht Depeche Mode Konzerte in Deutschland als Vorband zu eröffnen.

Nach dem erfolgreichem Auftritt und einem großartigen 2. Platz beim Bundesvision Song Contest sind die sechs Dresdner mit ihren beiden Singles „The Colour Of Snow“ und „Allein Allein“ aktuell immer noch in den Top 20 der deutschen Singlecharts vertreten.

Nun haben die Jungs nach Abschluss ihrer erfolgreichen „The Colour of Snow“-Europa-Tournee die große Ehre, als Support der Synth-Pop-Legenden Depeche Mode in folgenden Städten auftreten zu dürfen:

07.6.2009 Leipzig
08.6.2009 Leipzig
10.6.2009 Berlin

[AMAZONPRODUCT=B001EL2CBY]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Michael Petersohn

von TIKonline.de

Comments

  1. Florian says:

    Naja, die Musik hört sich ja ähnlich an. Könnte schon passen. Wobei ich die Jungs von Polarkreis 18 alle nicht mag. Die sind mir irgendwie zu Schwul. Hab ja nichts dagegen, aber die haben so eine komische Art an sich.

  2. Silke Heuer says:

    Warum haben so große Bands wie Depeche Mode immer so beschissene Vorbands??? Kann mir das mal jemand sagen?

  3. Hillmann says:

    … damit Sie noch größer wirken! 😛

  4. Hofnarr says:

    so schlimm sind die doch auch nicht… also Depeche Mode 🙂
    Ich steh ja eher auf sowas: http://www.youtube.com/watch?v=bR3d2bl_lD0

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.