Britney Spears:
Nie wieder auf Welttournee?

Britney Spears

Britney Spears hat das Reisen satt. Die erfolgreiche Popsängerin, die am 27. Dezember ihre erste Show im „Planet Hollywood Hotel und Casino’“ präsentieren wird, deutete an, in naher Zukunft keine Welttournee zu planen.

„Auf  Tour zu sein ist so hart für den Körper“, erklärt sie im Interview. „Wenn ich zurückschaue, frage ich mich, wie ich es geschafft habe. An einem Platz zu sein ist cool. Es ist ein stabileres Dasein.“

Die schöne Blondine verrät außerdem, dass sie sich kaum bewegen konnte, nachdem sie für die ausgefallenen Choreographien ihrer Show trainierte. Sie erzählte dem Magazin „Vegas Player“: „Ich hatte noch nie in meinem Leben einen solchen Muskelkater. Das ging drei Tage lang so. Ich konnte mich fast nicht bewegen. Die Choreographie ist eine echte Herausforderung für mich.“

Spears fügt hinzu: „Immer, wenn wir auftreten, will ich eine richtige Show abliefern. Ich liebe es, zu tanzen und zu performen. Da es in Vegas ist, will ich etwas anderes zeigen. Das ist der perfekte Ort, um noch einen draufzusetzen.“

Spears unterschrieb einen Zweijahresvertrag und wird 48 Mal im Jahr in Las Vegas auf der Bühne stehen, wofür sie insgesamt fast 15 Millionen Dollar erhält.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.