Beyoncé:
Auftritt bei den Grammys?

Beyoncé

Neusten Gerüchten zufolge ist Beyoncé als Live-Act für die Grammy-Verleihung am kommenden Sonntag gebucht. Die „L.A. Times“ schreibt, dass es der erste Fernsehauftritt der 32-jährigen Sängerin seit der Veröffentlichung ihres neuen Albums „Beyoncé“ wird.

Ken Ehrlich, Produzent des Gala-Events, wollte die Gerüchte bisher nicht bestätigten: „Ich sag mal so: Wir arbeiten schon sehr lange zusammen und ich liebe ihre Arbeit. Sie ist unglaublich. Sie geht vollkommen in ihrer Arbeit auf und stellt immer sicher, dass jeder, der aus ihrer Show kommt, nur noch ‚Wow!‘ sagen kann. Also sollte sie dieses Jahr bei der Grammy-Verleihung dabei sein? Ich würde sagen, das Potential ist da.“

Auch Madonna soll angeblich live auftreten. Sie sei als Gastsängerin für den Auftritt eines Nominierten gebucht, schreibt die „L.A. Times“ weiter. Bisher bestätigt sind Taylor Swift, Macklemore & Ryan Lewis, Imagine Dragons, Pink, Daft Punk, Katy Perry und Metallica.

Metallica performen beispielsweise zusammen mit dem chinesischen Pianisten Lang Lang.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.