Tim Bendzko:
Wird mit der Goldenen Kamera bedacht

Tim Bendzko (Foto: HauptBruch GbR)

Mit seinem Song „Nur noch kurz die Welt retten“ katapultierte sich Tim Bendzko quasi über Nacht in die erste Riege der deutschen Pop-Stars. Seither ist er aus den Charts nicht mehr wegzudenken, sorgt für ausverkaufte Konzerte oder hat die Ehre, Größen wie Elton John oder Joe Cocker als Vorband zu unterstützen.

All dies hat die Macher der Programmzeitschrift „Hörzu“ nun dazu bewogen, dem jungen Sänger die Goldene Kamera in der Kategorie „Beste Musik National“ zu verleihen.

In der Begründung heißt es: „Tim Bendzko kann nicht nur die Welt retten, er kann durch seine Musik auch Welten erschaffen. Er singt in klaren, einfachen Worten, die ein eigenes Leben entwickeln. Ehrliche Sprache, Mut zur Offenheit und sanfte Zwischentöne hat er zu seinem Markenzeichen gemacht und schafft damit magische, musikalische Momente.“

Die Verleihung der 49. Goldenen Kamera findet am 1. Februar 2014 in den Hangars des ehemaligen Flughafens Tempelhof in Berlin statt.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.