Madonna:
Zusammenarbeit mit Drake und Daft Punk?

Madonna

Madonna hat bestätigt, dass sie an einem neuen Album arbeitet, dem Nachfolger ihrer 2012 erschienenen Platte „MDNA“. Sie würde es lieben, den Rapper Drake für einen ihrer Songs zu gewinnen.

Auf die Frage, ob sie ein neues Album plane, sagt die 55-Jährige: „Ja die Planungen sind schon in Arbeit. Frag mich nicht mit wem, das ist streng geheim!“ Gefragt, ob sie auch mit Drake zusammen arbeite, erklärt die Pop-Diva gegenüber der kanadischen Presse: „Wenn er mit mir arbeiten will!“

Die „Hung Up“-Sängerin erklärte außerdem vor kurzem, sie wolle Daft Punk kontakten, weil sie gerne die Hilfe des Electronic-Duos für ein paar ihrer Tracks hätte. Sie sagte im vergangenen Jahr: „Ich würde es lieben, mit Daft Punk zu arbeiten. Ich warte nur darauf, dass sie mich zurückrufen.“

Witzigerweise haben Daftpunk bereits vor zwei Jahren Nile Rodgers – der in der Vergangenheit mit Madonna arbeitete – gesagt, dass sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit der Queen of Pop hätten. Pharrell sagte damals:

„Wir waren auf einer Party zu Madonnas letztem Album und ich sagte zu Daft Punk ‚Ihr solltet das produziert haben! Warum ist das nicht passiert? Madonna und die Robots währen zusammen unglaublich gewesen!‘ Und sie sagten ‚Wir arbeiten da was aus‘.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.