Paul McCartney:
Weltbester Songwriter

Paul McCartney

Sir Paul McCartney wird vom Musikmagazin „NME“ mit dem Songwriter-Award ausgezeichnet. Der 71-Jährige wird damit von seinen Musiker-Kollegen für seine Verdienste um die Popmusik und seinen Einfluss in der Musikindustrie geehrt.

NME“-Redakteur Mike Williams erklärte: „Wir haben mit den besten Musikern der Welt gesprochen und sie waren sich einig, dass Paul McCartney der weltbeste Songwriter ist. Sein Talent muss gefeiert werden und ich bin unglaublich geehrt, dass ‚NME‘ ihm ‚Songwriter’s Songwriter Award‘ verleiht.“ Der Preis wird McCartney am 26. Februar 2014 bei der Verleihung der NME Awards in London überreicht.

Er ist der dritte Gewinner, der bereits vor der eigentlichen Preisverleihung bekannt gegeben wird. Bisher stand bereits fest, dass Damon Albarn mit dem neuen Innovations-Preis ausgezeichnet wird und Blondie den Titel „Godlike Genius“ bekommt.

Bei der Verleihung gehen die Arctic Monkeys um Frontmann Alex Turner mit acht Nominierungen als Favoriten ins Rennen, gefolgt von Haim mit sechs Nominierungen und Queens of the Stone Age, Lily Allen und Arcade Fire können sich in jeweils drei Kategorien Hoffnungen auf einen Preis machen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.