Taylor Swift:
Königin des Musikgeschäfts

Taylor Swift

Mit gerade einmal 24 Jahren gehört Taylor Swift schon zu den ganz Großen im Musikgeschäft oder besser gesagt zu der Größten. Laut „Billboard.com“ hat die Sängerin im vergangenen Jahr mehr als alle ihre Kollegen verdient.

Knapp 40 Millionen Dollar (umgerechnet 29 Millionen Euro) konnte sie im letzten Jahr scheffeln. Gefolgt wird die Blondine von Country-Star Kenny Chesney und Justin Timberlake mit knapp 32 Millionen Dollar.

Unter den Top 10 befinden sich außerdem Beyoncé, Bon Jovi und die Rolling Stones. Popstar Justin Bieber schafft es nur auf Platz 11, gefolgt von Bruno Mars und One Direction. Sängerin Rihanna landet, trotz ihrer „Diamonds World“-Tour im vergangenen Jahr, nur auf Platz 20 mit knapp 14 Millionen Dollar.

Trotz des finanziellen Erfolges ruht Taylor Swift sich nicht auf ihren Lorbeeren aus, sondern arbeitet bereits fleißig an dem Nachfolger ihres Albums „Red“. Im Juni wird die Sängerin ihre „Red“-Tour in Asien fortsetzen.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.