Lil Wayne:
Kündigt letztes Album an

Lil Wayne

Lil Wayne nimmt sein „letztes Solo-Album“ auf. Der 31-jährige Rapper soll Berichten zufolge in den Ruhestand gehen wollen und sich derzeit für seine elfte und im Mai erscheinende LP „Tha Carter V“ nur auf Kollaborationen mit anderen Künstlern konzentrieren.

Gegenüber „MTV“ sagt er: „Ich persönlich habe es als mein letztes Solo-Album geplant, ja, und es ist definitiv das letzte Carter-Album. Es ist das finale Carter-Album. Ich höre bei fünf auf.“ Lil Wayne scherzte, er wäre nur für ein Gehalt von 25 oder 35 Millionen Dollar dazu bereit, noch ein weiteres Album aufzunehmen.

Er sagt weiter: „Ich habe nicht gelächelt, als ich es gesagt habe.“ Der Rapper gründete 2005 seine eigene Plattenfirma „Young Money Entertainment“, das Stars wie Drake oder Nicki Minaj rausgebracht hat.

Seine Fans können sich nach seinem letzten Solo-Ausflug aber trotzdem weiterhin auf neue Tracks des Rappers freuen, nur nicht auf einem eigenen Album. Er fügt hinzu: „Ich habe es als mein letztes Solo-Album geplant. Wann immer ich für ein ‚Young Money‘-Album oder ‚Like Father, Like Son‘-Album an einem Song mitarbeite oder für etwas Ähnliches oder etwas aus heiterem Himmel.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.