Justin Bieber:
Gemeinsame Sache mit Chris Brown

Justin Bieber

Justin Bieber und Chris Brown nehmen einen gemeinsamen Song auf. Der 20-Jährige und der R’n’B-Star verbrachten das Wochenende im Tonstudio und ließen ihre Fans mittels einiger Fotos auf Instagram an den Aufnahmen teilhaben.

Bieber postete ein Foto von sich mit Brown, Akon und zwei weiteren Freunden und betitelte es mit „Studio“. Ein weiteres Bild folgte am 16. Juni. Diesmal sind nur er und der „With You“-Sänger zu sehen und darunter steht: „Studio, ich und CB haben was für die Fans parat.“

Bis jetzt ist nicht bekannt, ob das Duett als Single veröffentlicht wird, doch die Fans können ihre Aufregung kaum zurückhalten. Einer kommentierte: „Studio … das heißt, neue Songs kommen #aufgeregt“. Die beiden Musiker haben schon vorher zusammengearbeitet und den Song „Next To You“ produziert, der auf Browns Album „F.A.M.E.“ veröffentlicht wurde.

Für Brown war es der erste Besuch im Tonstudio, nachdem er vor rund zwei Wochen nach 108 Tagen aus dem Gefängnis entlassen wurde. Er saß wegen Verstoßes gegen Bewährungsauflagen ein, die vom Angriff auf seine Ex-Freundin Rihanna stammen. Auch Biebers letzte Veröffentlichung liegt einige Zeit zurück. Der Teenie-Star hat derzeit mit mehreren Gerichtsverfahren und dem Skandal um die rassistischen Videos von ihm zu tun.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.