Nicki Minaj:
Mit Drake vor dem Mikrofon?

Nicki Minaj

Nicki Minaj hat sich für ihr neues Album „The Pink Print“ mit Drake zusammengetan. Die „Pills N Potions“-Interpretin hat jetzt bestätigt, dass es definitiv einen Track mit Drake auf ihrer kommenden Platte geben wird, weil sie die Musik des Rappers und R&B-Sängers so liebt.

Im Interview mit dem britischen Radiosender „Capital Xtra“ erklärt Minaj: “Ich bin ein riesiger Fan von Drake, das ist mein Baby. Und ich hoffe und bete, dass wir Zusammenarbeiten werden. Ich denke, das werden wir definitiv [für das neue Album] tun … Ich glaube, es wird noch einen anderen Feature auf dem Album geben, der die Leute umhauen wird. Ich bin super aufgeregt deswegen, aber es ist noch ein absolutes Geheimnis!“

„Pills N Potions“ ist die erste Singleauskopplung der neuen Platte. Zu dem Track gibt es ein Video, in dem auch Rapper The Game mitspielt. Minaj erzählt:

“Er kam wirklich in letzter Minute, wir haben ihn kontaktiert und er ist direkt gekommen. Ich glaube, ich war im Studio zu dem Zeitpunkt. Ich wollte einen Typ für das Video und die Produzenten haben zwei Rapper gebucht, von denen ich aber glaubte, dass sie nicht reinpassten … Es war meine Idee The Game zu kontaktieren. Ich wusste, dass er in L.A. lebt, habe aber in meinem ganzen Leben vorher nicht mit ihm abgehangen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.