Bahar Kizil:
Will zum ESC

Bahar Kizil (Foto: HauptBruch GbR)

Bis zum Endausscheid des Eurovision Song Contest 2015 ist es zwar noch ein Weilchen hin, trotzdem laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. Beispielsweise ist die Bewerbungsfrist für das Wildcard-Konzert für den deutschne Vorausscheid zum ESC seit letzten Freitag abgelaufen.

Unter den mehr als 1.200 Bewerbern für „Unser Song für Österreich“ befindet sich auch eine Künstlerin, die schon 2007 versucht hat, sich für den ESC zu qualifizieren. Die Rede ist von Bahar Kizil. Damals noch Teil der Casting-Band Monrose, will sie es dieses Mal solo versuchen.

Ins Rennen geschickt hat Bahar gleich zwei Songs ihres am 30. Januar erscheinenden Albums „Bullets of Love“. Zum einen ist das der Titel „Love Bullet“, zum anderen „Gossip Bitch“.

Man darf gespannt sein, wie sich Bahar dieses Mal schlägt …

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.