Rihanna:
Bekommt Unterstützung von Kanye West und Paul McCartney

Rihanna

Rihanna verriet erst kürzlich, dass sie an einer neuen Platte arbeiten würde. Mit „Four, Five Seconds“ hat sie jetzt den ersten Vorgeschmack veröffentlicht, und der hat es wahrlich in sich.

Denn unterstützt wird die Sängerin von einem wirklich hochkarätigen Duo. So steuert beispielsweise Kanye West die Rap-Parts bei.

Die richtige Sensation ist aber der Herr an der Gitarre. Bei dem handelt es sich nämlich um niemand geringeren als Beatles-Star Paul McCartney. Der ehemalige Pilzkopf hat schon für Kanye West in die Seiten gegriffen und offenbar Gefallen an der Zusammenarbeit gefunden.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.