ESC 2016:
Es geht nach Stockholm

Eurovision Song Contest Trophäe (Foto: Indrek Galetin (EBU))

Fans, die im nächsten Jahr beim Finale des Eurovision Song Contest dabei sein wollen, müssen sich auf den Weg nach Stockholm machen. Wie der Sender Sveriges Television SVT mitteilte, wird das 61. ESC-Finale in der Globe Arena in der schwedischen Hauptstadt stattfinden.

Stockholm hat sich damit gegen zehn weitere Städte durchgesetzt, die sich ebenfalls um die Ausrichtung beworben hatten. Den Ausschlag habe letztendlich gegeben, dass die Infrastruktur rund um die Arena am besten ausgebaut sei.

So sei in direkter Nachbarschaft des Austragungsortes Platz für die bis zu 40 Delegationen der Teilnehmerländer und die bis zu 2000 Pressevertreter.

Schweden hat den ESC bereits sechs Mal ausgetragen, davon 1975 und 2000 in Stockholm.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Indrek Galetin (EBU)

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.