Helene Fischer:
Auf Rekordjagd

Helene Fischer (Foto: HauptBruch GbR)

Pop-Schlager sind so angesagt wie lange nicht mehr. Künstler wie Andreas Gabalier, Andrea Berg oder Helene Fischer verkaufen ihre Platten wie geschnitten Brot. Fischers Absatzzahlen sind dabei sogar Rekordverdächtig.

Ihr aktuelles Album „Farbenspiel“ brachte der Sängerin bereits drei Tage nach der Veröffentlichung eine Gold-Auszeichnung ein. Und nicht nur das. Sie ist zudem, gemessen an der ersten Verkaufswoche, zum umsatzstärksten Act im deutschen Markt aufgestiegen. Keine andere deutsche Sängerin hat in diesem Jahrtausend mehr Alben in der ersten Woche an den Fan gebracht.

Dementsprechend  landete „Farbenspiel“ auch in den Charts ganz vorne. Damit hat Helene Fischer aktuell drei Singles („Fehlerfrei“, „Atemlos durch die Nacht“, „Ich will immer wieder diese Fieber spür’n“) und drei Alben („Farbenspiel“, „Best Of“, „Für einen Tag“) gleichzeitig in den Hitlisten.

Für ihre Konzerte im Herbst 2014 gingen in den letzten Tagen bereit mehr als 100.000 Tickets über den Ladentisch. Deshalb gibt es ab sofort Tickets für Zusatzkonzerte.

Hier gleich Tickets sichern!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.