Natalie Portman ist wieder Mama geworden


Natalie Portman hat eine Tochter geboren.
Die 35-jährige Schauspielerin und ihr Ehemann Benjamin Millepied sind damit zum zweiten Mal Eltern geworden.

Demnach haben die beiden die Geburt seit über einer Woche geheim gehalten. Bereits am 22. Februar soll ihre Tochter das Licht der Welt erblickt haben. Offiziell hieß es, Natalie Portman sei wegen ihrer Schwangerschaft nicht bei der Oscar-Verleihung (26. Februar) gewesen, dabei war ihr Baby da bereits auf der Welt. Portman war in diesem Jahr für ihre Rolle als frühere First Lady Jackie Kennedy in dem Film ‚Jackie‘ als beste Hauptdarstellerin nominiert. Den Preis gewann sie nicht, sondern Schauspielerin Emma Stone für ihren Auftritt in ‚La La Land‘.

Ein Sprecher der Schönheit bestätigte die Geburt gegenüber dem Magazin ‚Promiflash‘: „Natalie Portman und ihr Ehemann Benjamin Millepied haben ein kleines Mädchen bekommen. Sie heißt Amalia Millepied. Mutter und Kind sind glücklich und gesund.“

Erst als sie ihren Babybauch nicht mehr verstecken konnte, zeigte ihn Natalie im September 2016 bei den Filmfestspielen in Venedig. Der ‚Black Swan‘-Star und der französische Choreograf heirateten im Jahr 2012 in Kalifornien. Ihr fünfjähriger Sohn Aleph freut sich jetzt sicherlich riesig über sein Geschwisterchen. Die Familie lebt in Paris.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Bang

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.