Trauer um Roger Moore – Er war Geheimagent und UNICEF-Botschafter

Trauer um einen ganz großen Schauspieler! Roger Moore ist im Alter von 89 Jahren an Krebs gestorben. Die Familie teilte dies mit: „Schweren Herzens müssen wir mitteilen, dass unser geliebter Vater, Sir Roger Moore, heute gestorben ist. Wir sind tieftraurig.“

Sir Roger Moore verkörperte in den 70er und 80er Jahren die Rolle des James Bond wofür ihn die Menschen liebten. Insgesamt sieben Mal mimte er den berühmten Geheimagenten. Seit den 90er Jahren engagierte er sich sehr als UN Sonderbotschafter für das Kinderhilfswerk Unicef. Unermüdlich setzte er sich zum Beispiel für Kinderrechte ein.  Der gebürtige Brite war in vierter Ehe mit der Dänin Kristina Tholstrup verheiratet, hatte insgesamt drei Kinder und starb in der Schweiz.

Roger Moore und seine Ehefrau Kristina „Kiki“ Tholstrup

Roger Moore und seine vierte Ehefrau Kristina Tholstrup

 

 

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.